Oona Chaplin O‘Neill, Chaplin on the roof on the Savoy Hotel,

London, 1952 (Museum of Modern Art)

 weiter   zurück


KLINGELTÖNE 2/3


Oona O‘Neill – Chaplin heiratet sie in

Carpinteria, einer kleiner Gemeinde in Santa Barbara County. Friedensrichter Clinton F. Moore ist

anwesend, Chaplins Sekretärin Catherine Hunter

und Harry Crocker, Kolumnist des Examiner.



               Los Angeles Examiner, 17. Juni 1943


„Chaplin war bei dem ganzen Prozedere sehr nervös“,

sagte die stellvertetende Schriftführerin Ira Altschul.

„Als er seinen Namen schrieb, zitterte seine Hand so, dass

er kaum die Feder halten konnte. Er öffnete die ganze

Zeit kaum einmal den Mund. Er war so nervös, dass er vergass,

den Hut abzunehmen.“



Charles und Oona Chaplin, Paris 1951, 1‘ 24“



PS:

Beachten Sie bitte, dass die Verfügbarkeit verlinkter Angebote

kurzlebiger Art sein kann.


Chaplins Schatten   weiter   zurück