Chaplin, Julian Ludwig, Snub Pollard, Loyal Underwood,

Limelight Scene, 1952 (Press Photo)

 weiter   zurück


KLINGELTÖNE 3/3


Limelight  – Chaplin, der Clown Calvero ist.

Er träumt, er betritt als Flohzirkusdirektor die Bühne.

Bosco´s Flea Circus. Ist das nicht der vergessene

Variétéartist aus dem Nachtasyl im Film The Professor,

den Chaplin nie veröffentlicht hat?



Der Schauspieler und Produzent Julian Ludwig ist in

bester Erinnerung für seine Rolle als hochgewachsener, traurig dreinblickender Violinist unter Strassenmusikern, die Charles

Chaplin in seinem Film Limelight 1952 beigezogen hat.

Nachruf, The Independent, 16. Mai 2007


Er (Julian Ludwig) erinnerte sich auch an ihr letztes

Zusammentreffen, in der Schweiz, als Chaplin, der Ludwig auf der Plattform im Bahnhof Vevey erwartete, auf der Violine spielte,

wie sie es zusammen in Limelight getan hatten.

Donne McCourt,

Chaplin‘s Limelight and the Music Hall Tradition, 2006


Chaplins Schatten   weiter   zurück