Zur Aufzeichnung der Einfälle, die ihm nachts kommen,

hat Chaplin ein Diktiergerät an seinem Bett – Photoplay, Sept. 1917

 weiter   zurück


DEN GROSSEN MOVIESTAR SEHEN 0/3

NEUGIER, ZÄRTLICHKEIT, LEIDENSCHAFT

Chaplins Schatten TEIL II



ERFOLG


Chaplin Sells

Er ist gerade mal 26 und noch keine zwei Jahre in

Hollywood, da bringt Photoplay Im Juli 1915

seine erste Autobiographie heraus. Sie wird die Auflage

der Gazette gesteigert haben. Mehr.


EINFLUSS


Chaplinitis

Die Welt hat Chaplinitis, diagnostiziert Charles J.

McGuirk in Motion Picture, Juli 1915. Nur einmal

in jedem Jahrhundert wird ein Mann geboren,

der in der Lage ist die Welt zu färben und zu beeinflussen. Mehr.


AUFLAGE


Comic Strip

Ab August 1915 erscheint im Chicago Herald ein

Charlie Chaplin Comic Strip. „Charlie Chaplin erscheint heute. Jeden Dienstag. Das Spass-Wunder. Charlie Chaplin, der Schrei der Welt (der berühmte Essanay Komiker).“ Mehr.


MOVIESTAR


Kinogänger

Das Lyric Theatre, Crystal Hall, 3rd Avenue/14th Street,

NYC, zeigt in jeder Vorstellung einen Chaplinfilm.

Die Kinogänger protestieren heftig, als es Chaplin mal

durch einen anderen Komiker ersetzt. Mehr.


Chaplins Schatten   weiter   zurück

 

www.fritzhirzel.com


Chaplins Schatten

Bericht einer Spurensicherung









Byron Company (photographer). Mutual Film Company, 1600 Broadway,

New York 1918 – Museum of the City

of New York