1. C.B. Falls, Picture Scenario Movies That Might Have Been, IV –

The Village Chaplin (New York Tribune, April 30, 1916)

 weiter   zurück


EINMALIG 0/5

NEUGIER, ZÄRTLICHKEIT, LEIDENSCHAFT

Chaplins Schatten TEIL II



SCHÜTZENGRÄBEN


Chaplin ein Held

Chaplin ein Held in europäischen Schützengräben.“

Das ist der Titel, mit dem die Washington Times am 19. Februar 1916 eine Meldung aufmacht. Der Untertitel: „Soldaten der Alliierten bejubeln den exzentrischen Komiker.“ Mehr.


VIRTUOSES SOLO


One A. M.

Ungewöhnlich genug, eine Einmannshow.

Chaplins Film gegen das eigene Image

ist ein Experiment, das für sich allein steht, quer

zum erfolgreichen Repertoire seiner Mittel. Mehr.


VORGRIFF


Easy Street

Chaplin holt die andere, bisher vergrabene Welt

seiner frühen Jahre erstmals ans Kinolicht.

Mit bissig-ironischem Unterton, was dem Rückgriff auf

die eigene Kindheit eine luftige Frechheit verleiht. Mehr.


1 ZU 30


The Immigrant

Er hat Chaplin mehr berührt als jeder andere Film,

den er gemacht hat. Die von Überfahrt und

Ankunft handelnde Einwanderergeschichte verbindet

Gelächter und Mitgefühl auf meisterhafte Art. Mehr.


NOT FOR ME!


The Adventurer

Im Zuge der ersten, gegen ihn gerichteten Kampagne

wird Chaplin mit Briefen überschwemmt, die auf

der Frage beharren, warum er seine Filmarbeit nicht niederlege, um als Soldat seine Pflicht zu erfüllen. Mehr.


Chaplins Schatten   weiter   zurück