Mabel Normand, Chaplin, Tillie‘s Punctured Romance Scene, 1914

(National Film Archive)

 weiter   zurück


FISCHGRÜNDE 0/11

DIESE äUSSERST AMÜSANTE KLEINIGKEIT

Chaplins Schatten TEIL I



ANÄSTHESIERT


Laughing Gas

Arzthelfer Charlie macht sich an ein Mädchen ran,

das Bein gleich auf ihrem Schoss – wie Harpo Marx später. Entschlossener Eroberer. Mundbehandlung entgleitet auf tiefgestellten Praxisstuhl zu intensiver Küsserei. Mehr.


NICKELODEON


The Property Man

Ungemein rüppelhaft. Ungemein zählebig. Ein

Renner des Nickelodeon. Noch in den 1970ern sind

Szenen daraus im Hauptbahnhof Zürich

per Münzeinwurf im Gucklochautomaten zu besichtigen. Mehr.


LIEBE


The Face on the Barroom Floor

Erst Jahre, nachdem er produziert worden war,

entdeckt ihn Deutschland. „Der Film“ – er heisst Alkohol und Liebe –„zieht seine Wirkung (mit) aus der

Rohheit seiner Beschauer“, schreibt Bertolt Brecht 1921. Mehr.


FRAUENROLLE


The Masquerader

Ende August erschien The Masquerader,

die zweite Burleske, die Chaplin im Filmstudio

ansiedelte, das zweite mal auch, dass

er eine Frauenrolle spielte. Mehr.


SAUFTOUR


The Rounders

Chaplin mit Arbuckle auf einer Sauftour. Noch

einmal eine Änderung im Kostüm. Beide,

also auch Chaplin, im Frack und mit Zylinderhut. Alles

endet im Wasser, nicht etwa bloss im geistlichen. Mehr.


VERWICKLUNG


Those Love Pangs

Strassenecke, Charlie macht sich an ein wartendes

Mädchen heran, spielt mit der Taschenuhr rum,

merkt nicht, dass ihr Freund dazukommt, sieht Irrtum

ein, zieht ab, einer Mauer entlang. Mehr.


KNETEN


Dough and Dynamite

Oben im Café die feine Gesellschaft, die sich an

weiss gedeckten Tischchen bedienen lässt; unten in der

Backstube die, die kneten und schuften sollen,

die Bäckereiarbeiter. Mehr.


ÜBEREINKUNFT


His Trysting Places

Dann, mit einem Mal, als hätte er mit

den Zuschauern im Kino diese Übereinkunft längst

getroffen, haut Charlie ihm den noch vollen

Teller mitten ins Gesicht. Mehr.


ÜBER KREUZ


Getting Acquainted

Charlie und Mabel, ihren Ehepartnern entflohen,

flirten auf einer Parkbank miteinander. Der im

Westlake Park in einem Tag gedrehte Einakter hält

nichts von Ziegelsteinwerfen und finalem Bad. Mehr.


ABENDFÜLLEND


Tillie‘s Punctured Romance

Unterdessen hatte Sennett bei Kessel und Baumann,

den New Yorker Partnern, ein Prestigeunternehmen durchgesetzt, Tillie‘s Punctured Romance, den

ausgewachsenen Spielfilm. Mehr.


BERLIN


Einfuhrverbot für „Chalot“

Chaplins Keystone-Filme laufen im Ersten Weltkrieg

in Frankreich und in der Schweiz, nicht aber in Deutschland. In Berlin gelingt es Otto Schmidt nicht

an „Charlot“ – er schreibt „Chalot“ – heranzukommen. Mehr.



Chaplin At Keystone   Chaplins Schatten   weiter   zurück